TSV 1862 Blaichach e.V.

Jahressiegerin 2022

Blaichacher Turnerinnen beenden Wettkampfsaison mit Topplatzierungen

Am 20.11 trat die Blaichacher Turnriege zum letzten Mannschaftswettkampf in Dietmannsried an.
Dabei wurde in jedem Jahrgang die Jahressiegerin gekürt, die über alle Turnwettkämpfe die meisten Punkte erturnt hat. Dieses Jahr konnte gleich in zwei Jahrgängen der Titel errungen werden.
Im Jahrgang 2005 gelang dies Lisa Militzer, die mit ihrer Mannschaft, um Malina Bühler und Valentina Stöhr, auch den Sieg am letzten Wettkampftag holte.
Den nächsten Jahressieg sicherte sich Serina Köberle im Jahrgang 2014, die alle Wettkämpfe dominierte. Ihre Mannschaft mit Lina Veser, Jana Woell, Leni Zick und Melina Spatz erturnten sich am Wochenende den 2. Rang in ihrer Wettkampfklasse.
Das erfolgreiche Wochenende wurde durch einen 2. Platz der Mannschaft WK 13, mit Anna Höß, Mia Schmid, Theresa Militzer und Theresa Müller komplettiert. Alle weiteren Mannschaften konnten ebenfalls durch sehr gute Platzierungen überzeugen.

Das Trainerteam gratuliert allen Mädchen und freut sich schon auf die kommende Saison.

Jahressiegerin 2022Jahressiegerin-2022Jahressiegerin-2022Jahressiegerin-2022


Auf geht´s zur „Bayerischen“…

Blaichacher Turnerinnen qualifizieren sich für den Landesentscheid

Am vergangenen Wochenende startete das Turnteam Blaichach am schwäbischen Regionalentscheid im Mannschaftsturnen in Senden, für den sie sich im Oktober qualifiziert hatten. Die gesamte Trainingsvorbereitung stand unter keinem guten Stern. Neben der angespannten Situation durch Corona, mussten die Turnerinnen auch eine einjährige Hallenschließung, aufgrund des Wasserschadens in der Turnhalle, verkraften. Durch enormen Einsatz der Aktiven und des Trainerstabs, konnten teilweise Trainingsstunden kurzerhand nach Heising verlegt werden.
All diese Hindernisse hielt die gemeldete Turnriege nicht ab, mit großen Ambitionen an der „Schwäbischen“ zu starten.
Trotz des starken Starterfeldes konnten die Blaichacher Mädels den Erwartungen gerecht werden.
Die Mannschaft mit Marion Ulrich, Lisanne Köberle, Laura Röhrig und Lisa Militzer überzeugten durchwegs an allen vier Geräten. Selbst der gefürchtete Schwebebalken als Startgerät, konnte das Team nicht abhalten sehr gute Leistungen zu zeigen. Die gelungenen Übungen mit hohem Schwierigkeitsgrad, war der Grundstein für den 2.Platz und der Qualifikation zur „Bayerischen“.
Schweren Herzens mussten die Mädels ihr Startrecht an die drittplatzierte Mannschaft abtreten, da sich die Hälfte des Teams an dem Wettkampftermin im Ausland befindet.

Die Trainer und Betreuer gratulieren den Turnerinnen und wünschen viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.

Auf geht´s zur „Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…


Fit & Relax

Am Dienstag, den 6.12. fällt Fit & Relax aus. Wir wünschen euch fröhliches Klausentreiben und einen schönen Nikolaustag!Fit & RelaxFit-&-RelaxFit-&-RelaxFit-&-Relax


Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren